Bläserserenade mit Villa Musica

Sonntag 09.08.2020 um 17:00 Uhr

Bläserserenade mit Villa Musica

Als Enkel eines legendären russischen Geigers hat man von der Klarinette eine andere Vorstellung als die reinen Bläser. Dies zeigte der Hannoveraner Sebastian Manz 2008 beim ARD Wettbewerb in München, als es ihm gelang, die Jury nach 40 jahren endlich wieder zu einem ersten Preis zu überreden. Das Publikum hat ihn stürmisch gefeiert, nicht nur in München, sondern überall. Bei Villa Musica spielt er mit jungen Bläsern drei der schönten „Harmoniemusikern“ aus Klassik, Romantik und Moderne: Mozarts nächtlich dunkle c-Moll-Serenade, Reineckes taghelles Sextrett und die spielerischen Jungenderinnerungen von Leos Janácek, dem „ewig jungen alten Mann aus Brno“.

Unser Weingut ist bereits ab 15:00 Uhr für Sie geöffnet, damit Sie sich für den Abend einstimmen können. Neben unseren Weinen bieten wir Ihnen Kulinarisches aus der Winzerküche.

Kartenpreis: ab 18,00 Euro pro Person

Online-Ticket bestellen

Die Villa Musica und das qunst-quintett Bläserquintett im Weingut Lanius-Knab Oberwesel Mittelrhein